Dive with us - Extra Divers Worldwide

Australien / Extra Divers Christmas Island

Die Tauchbasis der Extra Divers befindet sich an der Nordost-Küste von Christmas Island und ist direkt an der zerklüfteten Küste gelegen. Extra Divers Christmas Island bietet ganzjährig Bootstouren an (wetterabhängig). Taucher gehen ab 8:00 Uhr morgens für einen Two-Tank-Dive an Bord unseres 10,5 Meter langen Bootes, das Platz für bis zu 16 Taucher bietet. Mittags ist das Boot wieder zurück in der Fly Fishing Cove. Am Nachmittag ist es möglich, einen weiteren Bootstauchgang oder Erkundungstouren im Dschungel der Insel zu unternehmen. Early Morning und Nachttauchgänge werden auf Anfrage organisiert. Das Tauchboot ist mit einer Toilette sowie allen notwendigen Sicherheitsstandards eingerichtet. An Bord stehen Snacks und Trinkwasser zur Verfügung. Alle Taucher auf Christmas Island benötigen ein tauchärztliches Attest und den Nachweis einer gültigen Tauchsport-Versicherung. Hinweis: Freitag und Samstag wird kein Tauchen angeboten.
Die großzügig konzipierte Extra Divers-Basis wird professionell und multilingual von unserem erfahrenen Team geleitet. Ausgebildet wird mehrsprachig nach SSI- und PADI-Standards, vom Anfänger bis zum Instructor.

Ablauf und Tauchgebiet

Einsame Tauchspots, Höhlen und Grotten, Haie, Delphine, endemische Fischarten, Steilwände, seltene Vögel, einsame Buchen, dichter Dschungel, Wasserfälle und Blowholes sowie die berühmten Krabben warten auf diesem Kleinod im Indischen Ozean auf den Besucher!
Die Weihnachtsinsel Christmas Island gehört zu Australien, liegt aber im Indischen Ozean, nur circa eine Flugstunde von Jakarta entfernt. Für Naturliebhaber und Taucher, die einen Ort ohne Massentourismus suchen, ist Christmas Island das perfekte Reiseziel. Vielfältige Spots mit Höhlen, Steilwänden, Korallengärten und guten Chancen auf Haibegegnungen machen Christmas Island zu einer Top-Adresse für Taucher. Andere Tauchboote sucht man hier vergeblich, denn es gibt nur eine Tauchbasis auf der Insel die ganzjährig geöffnet ist.
Die Tauchgänge rund um Christmas Island sind ein einzigartiges Erlebnis. Neben flachen Korallengärten mit riesigen Tischkorallen gibt es steile Drop-Offs, die mehrere hundert Meter tief abfallen. Hier leben über 200 Korallenarten sowie endemische Fische und die Großen der Meere. Verschiedene Haiarten lassen - gerade bei den Tauchgängen in den Sommermonaten - zumeist nicht lange auf sich warten, neben Weißspitzen- und Grauhaien sind die neugirieren Seidenhaie bei den Early Morning Dives eine echte Besonderheit. Mit etwas Glück lassen sich auch Hammerhaie und Mantas bei den Tauchgängen blicken. Auch Makroliebhaber kommen an der Riffen rund um Christmas Island auf ihre Kosten: Geisterpfeiffenfische, Harlekingarnelen und Drachenmuränen bieten tolle Fotomotive. Ein weiteres Schmankerl von Christmas Islands sind die zahlreichen Höhlen und Kavernen. In der „Thunder Dome Cave“ kann man auftauchen, zu Fuß in die Höhle hineinwandern und dabei die großen Stalaktiten bewundern.
Die Sichtweiten von mehr als 30 Metern sind fast das ganze Jahr über ausgezeichnet und auf den Bootsausfahrten trifft man mit großer Wahrscheinlichkeit auf Delphine bzw. in der Walhaisaison auch auf die gigantischen Planktonfresser. Die Wassertemperaturen liegen ganzjährig zwischen 24 und 28 Grad.

Team & Ausbildung

Die neue, großzügig konzipierte Extra Divers-Basis wird professionell von David Watchorn geleitet.
Ausgebildet wird nach SSI- und PADI-Standards, vom Anfänger bis zum Instructor.

Ausstattung

• 12 Liter Alu-Flaschen mit DIN-Anschluss (INT verfügbar)/15 Liter Flaschen sind nicht verfügbar
• Leih-Equipment von Aqua Lung
• Tauchshop
• Nitrox 32% (Aufpreis von AUD 8,- pro Tauchgang)
• Verleih von Unterwasserkameras
• 1 Speedboot für max. 16 Personen

Zahlung vor Ort

Die Tauchbasis der Extra Divers akzeptiert Mastercard und Visacard.

Es gibt keinen ATM auf der Insel. Es wird empfohlen, entsprechend Bargeld mitzunehmen.
Geld gewechselt werden kann im Post Office und es ist möglich auf der Bank Geld abzuheben. Dies ist allerdings nur mit Reisepass und einem erheblichen Zeitaufwand verbunden.

Umwelt

Der Hugh Dale Wasserfall, The Blowholes, Margaret Knoll, die Grotte und Ethel & Lily Beach - um nur einige Highlights zu nennen!
Auf Christmas kann man Natur in ihrer reinsten Form erleben. Ein Urlaub voller Abenteuer, atemberaubender Landschaft, unglaublichen Taucherlebnissen und etwas vollkommen anderes als sonstige Urlaubsziele.

Die Ausflüge auf der Insel sind für Naturliebhaber und Abenteuerlustige, die auch eine Dschungelwanderung, bei der es etwas schmutziger zugehen kann, nicht scheuen!
Gute Wanderschuhe gehören auf jeden Fall mit ins Gepäck, sollte man noch etwas anderes außer Tauchen auf der Insel unternehmen wollen.

HotelNitrox

Mehr zum Ziel

Preise und Kontakt

Bewertung

Schwierigkeit One PointOne PointOne PointOne Half Point
Strömung One PointOne PointOne PointOne Half Point
Sichtweiten One PointOne PointOne PointOne PointOne Point
Grossfisch One PointOne PointOne PointOne PointOne Point
Ausbildung One PointOne PointOne PointOne Point
Service One PointOne PointOne PointOne Half Point
Schnorcheln One PointOne Point

Tipps, Trends & Informationen

SSI - Scuba Schools International - my.divessi.com - Register Now
Top