Hinweis: Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Mehr Informationen Zustimmen

Dive with us - Extra Divers Worldwide

Ägypten / Extra Divers Dahab

IDEAL FÜR RUHESUCHENDE, TAUCHEN IM BLUE HOLE & CANYON

Die familiäre Extra Divers Tauchbasis liegt direkt am Hotelstrand des beliebten Swiss Inn Resort Dahab. Im Vergleich zu anderen Urlaubszielen in Ägypten ist Dahab immer noch ein relativ verträumter Küstenort, der viele Surfer und Taucher anzieht.

Ablauf und Tauchgebiet

Das kilometerlange Saumriff vor Dahab bietet mit seinen 30 Tauchplätzen ein ideales Ziel für Taucher aller Könnerstufen. Dahab ist berühmt für sein Shore Diving an Tauchplätzen wie Blue Hole und Canyon, das heißt die Tauchgänge finden zumeist per Jeep statt. Nach dem Tauchen kann man in einer gemütlichen Sitzecke entspannen und die Erlebnisse des Tages bei einem kühlen Getränk Revue passieren lassen.

Die Extra Divers Dahab fahren zweimal pro Tag mit dem Jeep verschiedene Tauchplätze an – hier kommen auch Schnorchler auf ihre Kosten und können selbstverständlich mitfahren. Die Tauchplätze befinden sich in unmittelbarer Umgebung der Basis und sind in maximal 35 Minuten erreichbar. Natürlich stehen auch weltbekannte Tauchplätze wie „Blue Hole“ und „Canyon“ auf dem Programm. Early Morning Dives und Nachttauchgänge werden ebenfalls angeboten.
Eine Besonderheit sind die Kamel-Touren zu den unberührten Tauchplätzen von Ras Abu Galum. Ein Kamelritt entlang der Küste zu den nördlich gelegenen Tauchspots bei anbrechenden Tageslicht ist ein einmaliges Erlebnis. Kaum betauchte, seicht abfallende Korallengärten, bieten eine herrliche Unterwasser-Landschaft mit unzähligen Drückerfischen und einem herrlichen Glasfisch-Block. Hier trifft man auf große Napoleons, Blaupunktrochen und Karettschildkröten. Ein bis zweimal die Woche werden ganztägige Bootsauflüge zu den Riffen um Gabr El Bint angeboten. Dort findet man zerklüftete Steilwände und Gorgonienwälder, die gerne von Schildkröten, Napoleons und Milchfischen besucht werden. Hin und wieder wird das Boot auch von einer Schule Delphinen begleitet.

Team & Ausbildung

Die sehr persönlich geführte Tauchbasis steht unter professioneller Leitung von Silvia Martin und René Clauberg. Ausgebildet wird mehrsprachig nach SSI und VDST/CMAS vom Anfänger bis zum Instructor. Es werden sämtliche SSI Spezialkurse, inklusive Sidemount-Tauchen angeboten. Auch Kinder ab 10 Jahren können hier ihre Tauchausbildung beginnen. Das Team spricht Deutsch, Englisch und Französisch.

Ausstattung

• 50 Leih-Equipments der Firma Aqua Lung
• 6, 12, 15 Liter Aluflaschen (DIN & INT)
• Nitrox in gewünschten Mischungen gegen Gebühr (€ 3,- pro Tauchgang)
• UW Kamera-Verleih
• Jeepausfahrten
• 1-2-mal wöchentlich Tagestour mit dem Boot
• Kamelsafari
• Boutique, Werkstatt
• Sauerstoff & Erste-Hilfe Sets

Zahlung vor Ort

Bar in €uro, US$ oder Ägyptischen LE.
Bei Kreditkartenzahlung (gängige Karten werden akzeptiert) zzgl. 2,5% Gebühr pro Transaktion.

Highlights & Specials

Kamelsafari
Das Naturschutzgebiet Ras Abu Galum liegt nördlich von Dahab und ist mit dem Auto nur über große Umwege zu erreichen. Deswegen bieten wir euch ein unvergessliches Abenteuer, das man nur in Dahab finden kann:

Wir führen euch mit dem Kamel zu den wenig betauchten Tauchplätzen von Ras Abu Galum. Seicht abfallende Korallengärten bieten eine herrliche Unterwasserlandschaft mit unzähligen Riffbarschen und Glasfisch-Blöcken. Hier trifft man gerne auf große Napoleons, Blaupunktrochen und Karettschildkröten.
Wie zu alten Zeiten reiten wir mit unserem Tauchgepäck gemütlich am Meer entlang Richtung Ras Abu Galum. Angekommen, lassen wir uns in einer Beduinenhütte nieder, wo uns ein Begrüßungstee erwartet. Von hier aus werden zwei unvergessliche Tauchgänge gemacht. Zu Mittag kochen die Beduinen ein großartiges Essen und zum Abschied wird noch mal Tee serviert, bevor man auf den Kamelen zurück nach Dahab reitet. Ein "Muss" für alle, die etwas besonderes erleben möchten. Auch möglich sind Kamelsafaris über zwei Tage.

Tauchen und Schlemmen in Nuweiba
Nuweiba, ein kleiner verschlafener Ort ca.70 km nördlich von Dahab wird mit einem klimatisiertem Minibus angefahren um die bekannten Tauchplätze „Boje“ und „Pipelines“ zu erkunden. Viele Weichkorallen und seltene Meeresbewohner wie Anglerfische, Schnepfenmesserfische und unzählige Drachenköpfe lassen die Herzen jedes Tauchers höher schlagen.
Anschliessend geht es weiter zum „Castle Zaman“, eine wunderschöne nachgebaute „Burg“ mit einem atemberaubenden Panoramablick über den Golf von Aqaba bis nach Saudi Arabien. In dieser friedvollen Ambiente können die Taucher am Pool die Seele baumeln lassen und bei einem Cocktail die Aussicht geniessen.

Ein kulinarisches Highlight ist die „Slow Cooking“ Küche. Über mehrere Stunden werden leckere Fleisch und Fischgerichte nach ägyptischen Rezepten und altertümlicher Kochmethode mit Gemüse, Datteln und Feigen in großen Tontöpfen vorbereitet.

Freedive Events. Weitere Informationen unter www.freediveinternational.com.
HotelMakro und CrittersHausriffGruppenreisenWellnessFamilienfreundliches TauchenSurfenNitroxSchnorcheln

Mehr zum Ziel

360°!

Preise und Kontakt

Bewertung

Schwierigkeit One Point
Strömung One Point
Sichtweiten One PointOne PointOne PointOne Point
Grossfisch One PointOne Point
Schnorcheln One PointOne PointOne PointOne PointOne Half Point
Ausbildung One PointOne PointOne PointOne PointOne Point
Service One PointOne PointOne PointOne PointOne Point

Tipps, Trends & Informationen

SSI - Scuba Schools International - my.divessi.com - Register Now
Top