Hinweis: Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Mehr Informationen Zustimmen

Dive with us - Extra Divers Worldwide

Das Extra Divers Worldwide Gästebuch

Möchten Sie sich in unser Gästebuch eintragen?

Ihr Name
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)
Ihr Wohnort
Ihr Beitrag
Sicherheitscode
(zur Vermeidung von Spam-Einträgen)
 

29.01.2024

I like the helpful info you provide in your articles. I will bookmark your blog and check again here frequently. I'm quite shre I will learn plenty of new stuff right here! Best of luck for the next!

Carmelo aus Eastleigh

25.12.2023

Extra divers Sharm el Naga: vielen Dank an Anja und Werner für die tollen Tauchgänge und die tolle Organisation. Auch als Single konnte ich immer tauchen, wann ich wollte. Immer wurde ein Buddy organisiert oder jemand von der Basis kam mit. Herzlichen Dank und schöne Feiertage an alle, ich komme sicher wieder einmal zu euch

Andi Niederer aus St. Gallen

10.10.2023

Eva Iten aus Oberägeri/Zug

28.09.2023

Liebes Fayrouz Team in Ägypten, wie waren zum 2. mal bei euch und werden wieder kommen. Mirjam und ihr Team sind einfach spitze und nur zu empfehlen, die vielen Stammgäste bestätigen dies. Herzlich Dank allen und ein liebes Haaallloooo von Heike und Jens aus der Schweiz…

Heike und Jens aus Hasle b. Burgdorf

26.09.2023

Guten Tag, wir waren vom 02.09.23 bis 09.09.23 mit ihnen tauchen, es war sehr schön und wir haben eine tolle Zeit mit ihnen verbracht, können sie nur weiterempfehlen. Und danke für die Hilfe mit dem Atemregler

Clees Raymond aus Luxenbourg

22.09.2023

Wir sind sehr zufrieden mit der professionellen Tauchbasis in El quseir! Das Hausriff ist schön und abwechslungsreich, die Crew super freundlich und kompetent und hilfsbereit. Wir haben drei Specialty mit Mohamed Abdelrahim (HIMA!) gemacht. Er ist ein klasse Tauchlehrer, der mit viel Spaß sein Wissen und Erfahrungen vermittelt. Wir können ihn und die Basis wärmstens empfehlen!! Liebe Grüße Anna und Sven

Anna Zauper-Krapf aus Schweinfurt/Germany

20.09.2023

Extra Divers, El Quseir, Ägypten Im Winter 2022 haben mein Mann und ich den OWD in der Schweiz gemacht mit mässig Freude. Trotzdem wollten wir dem Tauchen eine 2te Chance geben, sodass wir unsere Ferien dementsprechend geplant haben. Zum Glück! Vom ersten "Hallo" bis zum "Auf Wiedersehen" haben wir uns sehr wohl und aufgehoben gefühlt. Das ganze Team ist unglaublich nett und rücksichtsvoll. Im Office erhält man stets Rat und Beratung, Leihmaterial ist in Top Zustand und kann vor Ort gelagert werden. Die Jungs auf dem Steg helfen beim Vorbereiten der Ausrüstung, wie auch beim anlegen des Jackets etc. Sie sind stets eine helfende Hand. Die Guides und Tachlehrer sind wahre Helden. Ich hatte mit Angst und tws. sogar Panik zu kämpfen. Alle nahmen sich unglaublich Zeit für mich, sodass ich mich immer sicher fühlen konnte. So viel Geduld, Empathie und Zeit wurde an den Tag gelegt, unglaublich. Dank dem tollen Team habe ich nun eine neue Leidenschaft: das Tauchen. Ich kann es kaum erwarten, wenn es wieder heisst: Gut Luft und abtauchen. Herzlichen Dank für Alles Carmen und Martin

Carmen und Martin aus Schweiz

18.09.2023

Werte Frau Damen und Herren, vom 07 bis 14 September 2023 war ich Gast auf der Red Sea Explorer. Ich muss ihnen ein Feedback zu unserer Reise geben. Safaris mit Schiffen im Roten Meer habe ich schon einige erlebt. Nach einer dieser Reisen lag zufällig am Ende der Read Sea Explorer neben unserem Schiff im Hafen und klar schaut man neugierig auf Nachbarschiffe. Ich dachte, ups, ein echt interessantes Boot. Logisch habe ich dann im www recherchiert. Im vorigen Herbst hat meine Frau und Tochter das Boot getestet und nun war ich selbst eine Woche Gast. Der Empfang an Borde Red Sea Explorer verlief äußerst herzlich und doch professionell. Nun kam hinzu, dass meine Frau einige Besatzungsmitglieder von Vorjahr kannte und da viel die Begegnung besonders herzlich aus. Unsere Doppelbettkabine auf dem Hauptdeck war bestens. Wenn es heißt, die Kabinen sind großzügig, so trifft das hier voll und ganz zu. Es gibt mehr als ausreichenden Stauraum, sogar einen Safe im Schrank und einen kleinen Kühlschrank für Getränke, der auch funktionierte. Zur Sauberkeit auf dem Schiff, egal wo, da gibt und gab es absolut nichts zu beanstanden. Vorbildlich!! Auch wurden die leeren Koffer ohne Hinweis nach dem Einchecken so verstaut, dass sie nicht mehr sichtbar waren, das habe ich leider schon anders erlebt (Sea Sepernt Exellence). Auf der Red Sea Explorer herrscht Ordnung und Wohlfühlatmosphäre, so waren auch die Medikamente entsprechend aufbewahrt und dennoch gut zugänglich. Der Service ganz gleich ob beim Essen, beim Tauchen oder wo auch immer, einfach perfekt. Das Schiff und die Crew setzen da echt hohe Maßstäbe, gerade auch wenn es um scheinbare Kleinigkeiten geht, so beim Ein- und Aussteigen aus den Zodiacs ( Beide mit Einstiegsleiter !!! ) am Boot, dem An- und Ablegen der Ausrüstung, beim Essen, wo auch immer. Auch das Briefing zu den Tauchgängen war stets ausführlich und glasklar. Wir hatten drei Guides an Bord, was ich persönlich echt toll fand, die Gruppen waren damit nicht riesig ( 20 Taucher). Das Tauchprofil selbst kann ich nicht besser timen, immer von tief nach flach und stets ohne eine Spur von Hast. Ich fühlte mich stets sicher und mein Computer auch. Hinzu kommt, ENOS ist an Bord und jeder kann es haben, also nicht nur ein Gerät pro Buddyteam. Auch verfügt das Schiff über einen netten Piepton in den Kabinen, zum Wecken oder zum Ruf für das Briefing, zum Essen oder ähnliches, denn nicht immer hört man die Außenglocke. Scheinbar eine Kleinigkeit, ich empfand es als äußerst angenehm. Das Essen? Tja, dann kann sich manches Hotel eine Scheibe abschneiden. Es war nicht nur schmackhaft und abwechslungsreich, es wurde auch optisch toll präsentiert. Was ist mir besonders aufgefallen? Zu bestimmten Zeiten hat die Crew oder zumindest Teile von ihr am Eingangsbereich zum Salon gegessen, d,h. es wurden zwei Tische aufgestellt und Hocker dazu. Das habe ich so noch nie gesehen und erlebt. Ich persönlich empfand das richtig gut, weil damit hatte ich das Gefühl, die Jungs gehören zu uns dazu. Vielleicht was das auch ein Grund für diese besondere Art der Herzlichkeit. Ja, unterm Strich kann ich nur sagen, alles war perfekt. Da gibt es nichts zu meckern und die Red Sea Explorer kann und werde ich zu 100% weiterempfehlen. Ja, das musste jetzt einfach mal gesagt werden Mit freundlichen Grüßen Pierre Manka

Pierre Manka aus Spremberg

15.09.2023

Vielen Dank an das Extra Divers Team in El Quseir. Von mir bekommt Ihr 5 Sterne plus. Wieder war alles hervorragend organisiert, auf persönliche Wünsche wird eingegangen und alle Mitarbeiter waren stets sehr freundlich und immer hilfsbereit. Am Jetty wird man immer mit einem Lächeln empfangen und dazu noch ein toller Service. Da macht tauchen richtig Spaß. Ganz besonders möchte ich mich bei BiBo bedanken. Nachdem ich letztes Jahr nach mehreren Jahren Tauchabstinenz wieder in die Unterwasserwelt eingetaucht bin, hatte ich mit Bibo einen sehr umsichtigen und verantwortungsvollen Dive Guide. Einen besseren Dive Buddy hätte ich mir zum Wiedereinstieg nicht wünschen können. Auch dieses Jahr konnte ich wieder sehr schöne Tauchgänge mit Bibo in seiner ruhigen und besonnenen Art am wunderschönen Hausriff erleben. Ich freue mich schon auf das nächste Mal!

Jürgen aus Deutschland

11.09.2023

Extra Divers in El Quseir Kann ich jedem bedenkenlos empfehlen. Es war alles sehr gut organisiert, die Leihausrüstung war in einem einwandfreien Zustand und alle Mitarbeiter in der Basis sind sehr freundlich und hilfsbereit. Auch die Jetty Crew am Steg war immer gut gelaunt und es gab immer was zu lachen. Auch diese war immer sehr hilfsbereit beim anlegen und ablegen der Ausrüstung. Ich habe dort meinen OWD gemacht und direkt noch den SSI Advanced Adventurer. Das lag hauptsächlich daran, dass mein Tauchlehrer HIMA einen sehr professionellen Eindruck bei mir hinterlassen hatte nach der OWD Ausbildung und ich mich sehr wohlgefühlt habe bei ihm. Er ist meines Erachtens ein sehr guter Tauchlehrer. Es war bei im immer alles locker und entspannt und man hat sich wohlgefühlt. Wenn es nach dem Tauchgang Kritik gab, wurde diese von ihm geäußert, aber immer auf einer motivierenden Art und Weise. Dadurch wurde man bestärkt, es beim nächsten Mal besser zu machen. Ich hatte nie den Eindruck, dass er jetzt schnell schnell den Kurs abschließen möchten, um die nächsten dran zu nehmen. Danke Extra Divers und Hima für den tollen Einstieg in den Tauchsport. Thorsten aus Deutschland 08/2023

Thorsten Csonka aus Deutschland

10.09.2023

Extra Divers in El Quseir ist eine klare Empfehlung. Jederzeit wieder!Ich habe letzte Woche meinen OWD und anschließend direkt den AA hier in der Tauchbasis gemacht. Man wird sehr herzlich empfangen. Alle Mitarbeiter sind freundlich und man fühlt sich wohl. Die Abläufe und Organisation funktioniert problemlos. Ich wurde dem Tauchlehrer Hima zugeteilt. Anfangs hatte ich Sorgen und Ängste. Doch bei Hima fühlt man sich zu jeder Zeit gut aufgehoben und sicher. Er ist ein überaus kompetenter Tauchlehrer und strahlt eine enorme Ruhe aus. In Situationen, die für mich schwierig erschienen stand er mir immer helfend zur Seite und gab Selbstvertrauen in das eigene Können. Auf Hima ist in jeder Situation Verlass. Herzlichen Dank an Hima für seine Geduld! Auch die Jetty Crew macht einen tollen Job, man wird immer mit einem Lächeln empfangen und sie helfen gerne und mit guter Laune beim Ab und Anbauen der Ausrüstung. Rundum eine sehr gute Tauchbasis mit kompetentem Team!

Mara aus Deutschland

30.08.2023

Extra Divers, Extra Klasse Anfang Juni 23 war unsere Tochter(11) das erste mal in ihrem Leben schnorcheln, in der Bucht der Extra Divers Quseir. Sie hatte während des ersten Aufenthalts Kinder in ihrem Alter kennengelernt, die dort ihren OWD gemacht haben. Nachdem wir dann spontan beschlossen Ende August23 nochmals ins Mövenpick zu reisen, wollte sie auch das Tauchen ausprobieren. Wir hätten keine bessere Tauchbasis dafür finden können. Die Tauchlehrer sind ganz auf die Ängste und Sorgen ihrer Schülerin eingegangen. Es wurde bei der Ausbildung großen Wert darauf gelegt, dass die Übungen wie Maske ausblasen,etc. auch wirklich anständig ausgeführt werden. JA, es gibt deutlich günstigere Möglichkeiten in Ägypten um ein Brevet zu erhalten mit dem man Tauchen DARF, aber hier ist es jeder Euro wert, dass man nach der Ausbildung tauchen KANN. Natürlich war ich (RD) auch dort tauchen. Einen Teil der Ausrüstung hab ich bei den Extra Divers geliehen, welche genau wie die Leihausrüstung meiner Tochter in einem 1A Zustand ist. Nach einem „Welcome Dive“ in dem die Standards, wie Gewichtscheck, Maske ausblasen, Atemregler raus, und Wechselatmung getestet werden und anschließend das Housereef gezeigt wird, darf man mit Buddy allein Tauchen. Vorausgesetzt die Basics passen, falls nicht gibt es 2x täglich das Angebot mit einer max. 6 Personen Gruppe mit Guide zu tauchen. Übrigens auch eine gute Alternative, falls grad kein Buddy zur Hand. Da ich nur am Hausriff getaucht bin, kann ich nichts zu den Speedboot, Minibus, oder ganz Tagesausflügen sagen. Der Steg Vom Steg kommt man über die Treppe oder mit dem „großen Schritt“ ins Wasser oder lässt sich mit dem Zodiac raus fahren. Das freundliche Team am Steg hilft einem bei allem, sei es Blei, Ausrüstung an die Flasche bauen, Flossen anziehen, etc. sofern gewünscht. Wenn man natürlich genau dann am Steg ist, wenn viele Kursteilnehmer oder geguideten Hausriff-Taucher sich bereit machen, werden die Anfänger eben bevorzugt und der erfahrene Taucher baut seine Ausrüstung selbst zusammen. Nur eine Nummer? Nach dem CheckIn und dem notwendigen Papierkrieg bekommt man eine abschließbare Box mit einer Nummer für die Ausrüstung. Auch für das Jacket und den Neoprenanzug sind Plätze mit der gleichen Nummer vorhanden (egal ob eigene oder Leihausrüstung). Diese Nummer gibt man, neben dem Namen auch an, wenn man sich zum Tauchen einträgt. Zu den geguideten Tauchgängen und Ausflügen wurden aber immer Namen aufgerufen, nie Nummern. Ich hatte bei Hima im Juni den Refresh Course gemacht und er hat mich Ende August mit meinem Namen begrüßt. Die Teammitglieder deren Name ich nicht kenne, kannten meinen Namen vermutlich nicht, waren aber immer freundlich und hilfsbereit. Den Refresh Course habe ich nach jahrelanger Tauchabstinenz selbst gewählt, er wurde mir auch von der Basis ans Herz gelegt, aber nicht aufgezwungen. Besonderen Dank an dieser Stelle an Hima. Vielen Dank an das ganze Extra Divers Quseir Team Wir freuen uns schon heute, ein Tag nach der Rückkehr, auf das nächste Mal.

Alex Wagner aus Blaustein, Deutschland

15.08.2023

So ich hatte das vergnügen in Dahab meine Taucher Leben zu beginnen,nach erheblichen Angst zuständen und Panik Attacken und Dank der Hilfe von Rene und Sylvia, für Eure Geduld vielen Dank , haben ich dann weitere 14 Tage in der Makadi Bay verbracht. Hier ist dann Dank der Hilfe von Mustaffa wirklich der Knoten geplatzt. Ich weiss bis heute nicht wie er so Ruhig und Geduldig sein kann aber einfach nur Super. Also ich kann beide Basen nur empfehlen. Haben jetzt für Oktober wieder gebucht

Sven Shirazi aus Belsch

16.07.2023

Vielen Dank an die netten Helfer am Jetty und am Counter die mir wie immer einen tollen Tauchurlaub ermöglicht haben. Es ist sehr schön, dass ihr bei der Bucht auf den Schutz der Korallen achtet.

Tilly Fuehles aus Kobern-Gondorf

02.07.2023

We have already been there twice and can absolutely recommend the dive center in Quseir. The equipment is in best condition and the whole crew is very friendly, helpful and motivated. The guides do their job excellently and are competent throughout. At this point we would like to thank especially Bibo, Scorpion and Zizou. We have always enjoyed these dives but also the conversations before and afterwards and appreciated their cheerful charisma. Thank you very much friends - we will be back!

Janine & Tino aus Switzerland

28.06.2023

Meine Frau und ich waren Mitte Juni 2023 bei den Extra Divers im Mövenpick zu Gast. Nach anfänglichen "Tarierungsproblemen" haben wir die gesamte Tauchbasis sehr ins Herz geschlossen. Die Führung, und da ist natürlich Tanja hervorzuheben. Sie ist sehr hilfsbereit und macht jeden Wunsch möglich! Das ganze Team ist sehr freundlich, hilfsbereit, immer mit einem Lachen im Gesicht und vor allem immer mit ganzem Herzen bei der Arbeit. Ein herzliches Dankeschön an alle Guides mit den wir tauchen waren und die uns dabei betreut haben. Man merkt jeden Augenblick dass Tauchen ihr Leben ist. Das ganze Team der Extra Divers hier ist eine hervorragende Mischung die für einen wunderbaren Tauchurlaub steht. Herzlichen Dank dafür!! Ganz besonders möchte ich BIBU hervorheben. Mit seiner ruhigen, besonnene und freundschaftlichen Art macht er jeden Tauchgang zu einem Erlebnis. BIBU macht Tauchen von einem schönen Erlebnis zu einem unvergessbaren Erlebnis. Jede Tauchbasis muss sich glücklich schätzen so einen Mitarbeiter in den Reihen zu haben. Wir haben einige sehr interessante Tauchgänge vom Strand aus gemacht. Einstiege durch Höhlen und Canyons sind schon ein ganz besonderes Erlebnis. Early Morning- und Night Tauchgänge haben ebenfalls einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Ich ´möchte mich beim gesamten Team für die Zeit die wir hier verbracht haben herzlich bedanken!! Wir kommen wieder !! Karin u Rupert

Rupert Tatzgern aus Bruck an der Leitha, Österreich

24.06.2023

Extra Divers Port Ghalib- Wir waren im Juni dort zum Tauchen und ich muss sagen, super Tauchbasis! Die Mitarbeiter und der Chef sind super nett und hilfsbereit. Ich hatte vorher um ein paar Informationen rund ums tauchen und Orga Themen gebeten und bekam mehr als eine ausführliche Instruktion, da wir auch zum ersten Mal in Ägypten waren. Die Tauchspots in der Gegend haben viel zu bieten, von Haien bis Schildkröten. Mich werden sie auf jeden Fall wieder sehen und kann es nur empfehlen.

Daniel Käb aus Bamberg

14.06.2023

Extra Divers Port Ghalib - Sehr gute Tauchbasis mit rundum freundlichem Personal! Es wurde mir stets professionell geholfen und ich fühlte mich rundum wohl. Die Tauchguides waren top! Beim nächsten Port Ghalib Urlaub sehr gerne wieder!

Tobias Hantke aus Adelsdorf

11.06.2023

Port Ghalib / Tauchschule Frank Faehland: Deutsche Tauchbasis in Port Ghalib im Hafen. Sehr nettes und herzliches Team. Sehr professionell, motiviert, hilfsbereit und gut organisiert. Wir haben eine gute Ausbildung (OpenWater Kurs und Nitrox) bekommen. Bei unserem Tauchlehrer Achmed hat man seine Begeisterung für das Tauchen förmlich gespürt und so hat er auch den Kurs mit seinen Schülern durchgeführt. Wir waren nur zu zweit im Kurs. Danach haben wir mit dem Team noch zwei tolle Tauchausflüge vom Boot aus gemacht. Auch hier wieder eine sehr gute Organisation. Das Boot war gepflegt, das Essen war lecker und bei den Tauchgängen fühlten wir uns gut betreut. Wirklich zu empfehlen!

Marc Grothues aus Leimen, Deutschland

08.06.2023

Extra Divers El Quseir hat meine Erwartungen bei weitem übertroffen. Tanja und Stefan (Basisleitung) geben sich die aller größte Mühe es wirklich jedem recht zu machen. Dienstleistung in Perfektion! Die ganze Crew arbeitet absolut professionell, ist stets hilfsbereit, gewissenhaft, ordentlich, freundschaftlich … die Liste könnte noch lange weiter geführt werden! Viel Spaß hatte ich mit „meinem Buddy“ und Guide Bibo. Es ist eine große Freude mit Ihm zu tauchen. Seine positive, hilfsbereite und freundschaftliche Lebenseinstellung ist einzigartig und faszinierend! Also, ich komme auf jeden Fall wieder!!!

Bernhard Boll aus Waldshut-Tiengen

Nabucco Island
Nabucco Island Skizze
Nabucco Island
Tauchcenter

Extra Divers Worldwide
Dive Center & Hotel Management AG

Kirchstrasse 33
Postfach 1152
9490 Vaduz
Liechtenstein

E-Mail: info@extradivers.org

Top